FDP in Harsewinkel

Barntruper FDP besucht Claas in Harsewinkel

Am Samstag den 27. April 2013 organisierte der FDP Ortsverband Barntrup eine Betriebsbesichtigung bei der Firma Claas in Harsewinkel, nachmittags fuhren die Barntruper weiter nach Münster, wo anschließend ein Freilichtmuseum am Aasee besucht wurde. Den Abschluss fanden die Mitglieder wieder in Barntrup im Wirtshaus Zum Raben, wo der Abend mit einem Essen ausgeklungen wurde.

FDP Mitglieder und Freunde, starteten morgens am Barntruper Bahnhof Richtung Harsewinkel. Die Firma Claas produziert Maschinen für die Landwirtschaft. Unter anderem Mähdrescher, Schlepper und weitere Erntemaschinen. Angekommen in Harsewinkel wurden die Barntruper durch ehemalige Angestellte des Unternehmens begrüßt, welche Ihnen interessante Details über Claas gaben  sowie über den Ablauf der Besichtigung informierten. Nach der Vorführung eines Unternehmens-Films wurden die Montagebänder verschiedener Maschinen, die Arbeitsvorbereitung und die Ausbildungswerkstatt besichtigt. Glücklicherweise wurde an diesem Samstag in der Montage gearbeitet, sodass die Besucher eindrucksvoll die Montagearbeiten beobachten konnten. Nach der Besichtigung waren es den Barntrupern möglich im Hauseigenen „Tecno-Park“ die Claas-Landmaschinen aus nächster Nähe betrachten zu können. Mähdrescher und Schlepper standen hier bereit.

Am Nachmittag fuhren die Barntruper weiter zum Freilichtmuseum nach Münster. Hier war ebfnfalls eine Führung durch das Museum und die dort ausgestellten Gebäude und Geräte geplant. Am Abend fanden sich die Teilnehmer wieder in Barntrup ein, wo ein Essen den Tag erfolgreich beendete.

FDP harse