Barntruper Haushalt 2020

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren

Das Positive vorab,

die Hebesätze der Grundsteuer sowie der Gewerbesteuer in Barntrup bleiben 2020 unverändert,

„Das ist wichtig, damit Bürger und Unternehmen nicht noch mehr belastet werden“, so der FDP Fraktionsvorsitzende Andreas von Borck.

Ebenso freut uns, dass unser Antrag über einen Haushaltsansatz zur möglichen Anfinanzierung eines Bürgerhauses in Selbeck mit dem Ergänzungsantrag der SPD zum Bürgerhaus Sommersell Zustimmung gefunden hat.

Bedauerlich ist allerdings dass der Haushalt 2020 nach zwei positiven Jahren aber wieder mit einem Minus von über 1.1 Millionen Euro abschließt.

Dieses Minus kann zunächst zwar noch mit dem Jahresüberschuß 2018 verrechnet werden.

Aufgrund der Corona-Pandemie rechnet die FDP-Fraktion allerdings noch mit wesentlichen Verschlechterungen im laufenden Jahr, die dann sicherlich in einem Nachtragshaushalt berücksichtigt werden müssen.

Im Ganzen gesehen keine guten Aussichten für die kommunale Haushaltswirtschaft.

Durch die Pandemie sollten wir noch genauer auf unnötige städtische Ausgaben sehen und nur sinnvolle und nachhaltige Projekte voranzutreiben.

Die FDP Fraktion stimmt dem hier vorgelegten Haushalt für 2020 zu.

__________________________________________________________________________________________________________________________________